Rezepte

Zutaten:

40 g Hühnerfilet
5 g Brösel
5 g Ei
2 g Mehl
15 g Speisetopfen/-quark
15 g Sauerrahm/saure Sahne
10 g grüne Salatherzen
10 g Tomaten
5 g roten und grünen Paprika
  Paprikapulver
  Chili, Salz

NÄHRWERTE (PRO KORNSPITZ):

ca. 341,4/1.432 Energie kcal/kj
ca. 12,8 Fett (g)
ca. 5,6 davon gesättigte Fettsäuren (g)
ca. 34,9 Kohlenhydrate (g)
ca. 2,5 davon Zucker
ca. 5,8 Ballaststoffe
ca. 18,5 Eiweiß (g)
ca. 2,9 Salz (g)

BROTEINHEITEN (BE):

ca. 2,9 BE (1 BE entspricht 12g Kohlenhydrate)
Kornspitz-Schnitzel

 

Ich kann endlich essen was ich will, freut sich Fabian. Der immer noch unglaublich muskulöse Weltklasseturner sieht zwar nicht danach aus, als würde er sich nunmehr sämtlichen lukullischen Genüssen hingeben. Die Notwendigkeit, wie in aktiven Zeiten, das eine Schnitzel oder die andere Pasta „schmerzhaft“ zu verschmähen ist in jedem Fall nicht mehr gegeben. „Lebensqualität“, lacht er.

Und er ist auch für Überraschungen gut. Bei der Frage, welches Gericht eine besondere Bedeutung für ihn habe, sprach er über die Campingurlaube, die er als Kind mit seinen Eltern in Südfrankreich verbracht hat. Für die lange Fahrt dorthin hat seine Mutter immer Proviant vorbereitet, und das waren so richtig geile Schnitzelbrötchen mit Paprikaaufstrich!! Interessante Kombination und mit dem Chili eine echt feurige Sensation. Das war es also, was Fabian als Kind gegessen hat und vielleicht liegt auch darin das Geheimnis seiner fulminanten Kraftakte.

Zubereitung

Dem gelernten Österreicher, der gelernten Österreicherin und auch allen kulinarisch bewanderten Zeitgenossen anderer Nationen ist die Zubereitung eines Schnitzels „Wiener Art“ ein Begriff. Nun gut, man paniert das Hühnerfilet und bäckt am besten in Butterschmalz kleine, goldbraue Leckerbissen heraus.

Für den Aufstrich einfach Topfen/Quark und Sauerrahm/saure Sahne mit Salz und Paprikapulver würzen und gut verrühren. Roten und grünen Paprika in feine Würfel schneiden und unterheben. Die Menge von Chili obliegt jedem selbst, je nach gewünschter Schärfe

Nun etwas Häuptelsalat auf den Kornspitzboden legen, mit dem Aufstrich überziehen, darauf ein paar Tomatenscheiben legen. Obenauf die kleinen Schnitzel platzieren, noch etwas Petersilie und dann einfach genießen!! Ein Olympiasieger kann einfach nicht danebenliegen.

Rock the party

Mit dem SOLETTI Mini-Kornspitz
Mehr

Facebook Kommentare

Close Weiterempfehlen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Abbrechen