Rezepte

Zutaten pro Kornspitz

60 g Tomaten
3 g Knoblauch
3 ml Olivenöl (kalt gepresst)
  Basilikum

NÄHRWERTE (PRO KORNSPITZ):

ca. 190/804 Energie kcal/kj
ca. 30,8 Kohlenhydrate (g)
ca. 6,7 Proteine (g)
ca. 4,3 Fett (g)

BROTEINHEITEN (BE):

2,6 BE (1 BE entspricht 12g Kohlenhydrate)
Kornspitz Bruschetta

 

Zubereitung

Zuerst müssen Sie sich die Frage stellen, ob Sie die Tomaten wirklich schälen wollen. Klassischer Weise ritzt man diese oben an und blanchiert sie in kochendem Wasser. Dann sofort in eine Schüssel mit Eiswasser. Nun können Sie die Haut leicht abziehen. Wenn Sie aber ohnehin unbehandelte Biotomaten verwenden, warum die Haut abschälen? Ist Geschmackssache. Die zweite Frage, die Sie sich stellen sollten, ist, ob sie die Tomaten lauwarm oder kalt servieren wollen? Beides ist gut. Der Unterschied ist nur, dass die beiden Zutaten, Knoblauch und Olivenöl, lauwarm etwas anders schmecken als kalt serviert. Sie kennen es sicher von diversen Nudelgerichten. Also, entweder Sie hacken den Knoblauch ganz fein, schneiden die Tomaten in Würfel, geben ein paar gehackte Oliven dazu und marinieren mit Olivenöl und Salz oder Sie lassen den Knoblauch im Olivenöl in einer Pfanne bei schwacher Hitze leicht anschwitzen und geben dann die übrigen Zutaten hinzu. Und eine dritte Entscheidung wird Ihnen auch noch abverlangt. Wenn Sie weniger intensiven Knoblauchgeschmack wollen, können Sie die gerösteten Kornspitzscheiben auch mit den halbierten Knoblauchzehen einreiben. Der Geschmack ist dann milder. Sie können sich ohnehin nur richtig entscheiden, also nur zu.

Den Kornspitz können Sie, wie gesagt, entweder halbieren oder in Scheiben schneiden, im Ofen oder in der Pfanne kurz leicht braun rösten und dann die Tomatenmasse darauf geben. Obenauf noch ein Blättchen Basilikum, und fertig. Bruschetta!!!

Rock the party

Mit dem SOLETTI Mini-Kornspitz
Mehr

Facebook Kommentare

Close Weiterempfehlen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Abbrechen